STARTmunich besucht Braufässchen
STARTmunich besucht Braufässchen

Interessante Firmen kennen lernen und direkt mit den Gründern ins Gespräch kommen. Das ist das erklärte Ziel der STARTmunich Startup-Tour. Jedes Semester besuchen wir zwei Startups in und um München, lernen Firmen und Geschäftsfelder kennen und diskutieren mit den Unternehmensgründern über ein aktuelles Thema.

Regelmäßig nach der Startup-Tour schreiben die besuchten Firmen Projekte aus, die von START-Mitgliedern bearbeitet werden. Hierbei beraten wir die Startups auf vielen verschiedenen Ebenen, von der Entwicklung einer Marketingstrategie zur Social Media Kampagne werden diverse Projekte realisiert.

Im Unterschied zum klassischen studentischen Beratungsprojekte steht bei unseren Startup-Projekten die eigene Verantwortung und Gestaltungsfreiheit im Vordergrund. Unsere Mitglieder bekommen viel Spielraum bei der Entwicklung der Ideen. Ein weiterer Unterschied ist, dass die Projekte meist direkt durchgeführt werden und nicht wie oftmals der Fall in der Schublade verschwinden.

Die Mitglieder haben die Chance direkt in einem Startup mitzuarbeiten und interessante und spannende Projekte durchzuführen. In einigen Fällen haben sich die Projekte zu längeren Kooperationen entwickelt und Mitglieder wurden ins Gründungsteam der Startups aufgenommen.

Auf unserer Webseite findet ihr auch die nächsten Termine und vergangenen Berichte der Startup-Tour.

Firmen der Startup-Tour

Vetizin, Tierheimhelden
Order&Pay
Braufässchen
Flixbus
Storyfeed
Eyeglass24
Magazino
mantro.net
KONUX
useley
MITOcare